Wofür braucht man ein Online-Betreuungsangebot für Kinder?

Nicht nur in Zeiten von Corona ist die Kids Acad ein wertvoller Partner für Eltern, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Die Gründe das Betreuungsangebot in Anspruch zu nehmen sind vielfältig:

  • Kurzzeitige Betreuung des Kindes zu Homeofficezeiten der Eltern: Entspannte Teilnahme an Onlinekonferenzen und -meetings, ohne, dass das Kind im Hintergrund auftaucht und den Arbeitsflow unterbricht.
  • „Kleine verdiente Auszeit“ für Eltern in strapaziösen Zeiten.
  • Das Kind kränkelt und kann nicht in den Kindergarten oder in die Schule gehen, ist nicht bettlägerig, wird betreut und bekommt etwas Abwechslung.
  • Alleinerziehend und krank im Bett? Wir schaffen Freiräume!
  • Eltern, die ihr Kind pädagogisch wertvoll fördern möchten und sich freuen, wenn es sich einmal nicht dem „Gaming“, „YouTube“, „Instagram“ & Co widmet.

Dies nur einige wenige Punkte, die verdeutlichen, dass das Ziel der Kids Acad nicht lautet die Kids noch weiter am PC, iPad oder Smartphone zu fesseln. Es handelt sich um schöne Aktivierungsangebote, die Kinder begeistern und motivieren sich vom Gaming, YouTube, Instagram & Co abzuwenden.  Eine Win-Win-Situation sowohl für die Kids, als auch die Eltern, die in diesen Zeiten auf eine harte Probe gestellt werden.

Vereinbart sehr gerne einen Termin und überzeugt Euch selbst!