„Wenn es Opa nicht gut geht- 1. Hilfe für Kids ab 6 J.“

In diesem Kurs wird kindgerecht vermittelt, wie man sich verhalten sollte, wenn jemand in eine Notlage gerät.

Inhalte: Von stabiler Seitenlage, der Nutzung eines Defibrillators (AED), 1. Hilfe bei Verschlucken, 112 wählen bis zum korrekten Anlegen von Verbänden. Auch die Themen Handhygiene und Schmierinfektionen finden ihren Platz.

Die teilnehmenden Kinder fungieren gleichzeitig in Schule und zu Hause als Multiplikatoren. Ein wichtiger Nebeneffekt, denn derzeit werden Erwachsene nur bei jedem zehnten Herz-Kreislauf-Stillstand, der sich außerhalb eines Krankenhauses ereignet zielgerichtet aktiv und nur die Wenigsten frischen regelmäßig ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse auf!

Der Kurs wird von einem zertifizierten 1. Hilfe-Trainer und Berufspädagogen moderiert, der sein Herz am rechten Fleck trägt. Termine: auf Anfrage. Ab 6 Teilnehmern könnt Ihr einen eigenen Kurs buchen. Dauer: 2 Std., Investition: 20 EUR je Kind. Maximale Teilnehmerzahl: 10

Veranstaltungsort: Kids Acad, Lanker Str. 10, 40545 Düsseldorf

Auch als Kindergeburtstagsprogramm buchbar! 

Und das sagt die Presse dazu…

ZDF / Volle Kanne: Hier geht es zum Beitrag über unseren Kurs          

 

Grundschulprojekt: Auch Kinder können Leben retten!

Ein Grundschulprojekt mit Herz. Seit vielen Jahren moderiert im Raum Düsseldorf und Umgebung unser Team aus zertifizierten Erste Hilfe Trainern diesen durchaus sinnvollen Kurs, fernab von Gaming, YouTube und Netflix und mitten aus dem Leben gegriffen. Das Projekt verfolgt das Ziel, Kinder kindgerecht an Erste-Hilfe-Situationen heranzuführen und sie souverän auf Situationen vorzubereiten, in denen ein Erwachsender oder ein anderes Kind in eine Notsituation gerät.

Eine wunderbare Teambuildingmaßnahme im Klassenverband, mit Mehrwert. Sie möchten diesen Kurs gerne in der Schule / Klasse Ihres Kindes stattfinden lassen? Sprechen Sie uns gerne an. 

Im Raum Düsseldorf wird dieser Kurs von der Stiftung Sterntaler unterstützt. Für alle Viertklässler der Stadt ist dieser Kurs kostenlos buchbar. Dieser Kurs wird empfohlen von der Stadt Düsseldorf.

1. Hilfe Kurs für (angehende) Teenager-Babysitter

Wer als Teenager Kinder betreuen möchte übernimmt eine Menge Verantwortung. Unser Praxisworkshop bereitet auf diese schöne Aufgabe vor. Wie reagiert man richtig, wenn einmal etwas unvorhersehbares passiert? Ob Sturz, Insektenstich, 1. Hilfe bei Verschlucken, Atemstillstand oder Wunde: unsere Teenager werden bestens auf diese Situationen vorbereitet! Wann wählt man direkt die 112, wann informiert man erst einmal die Eltern, wenn etwas passiert ist? In diesem Praxisworkshop werden darüber hinaus viele Fragen zum Thema „Sicherheit im Haushalt“ besprochen: wo lauern Gefahren? Worauf sollte man unbedingt achten, um Unfälle im Haushalt zu vermeiden? Der Kurs endet mit der Aushändigung eines Teilnahmezertifikates, welches zu Bewerbungszwecken mit eingereicht werden kann. Ein Kurs, der den Teenagern Sicherheit- und den Eltern (die ihr Kind in fremde Hände geben) ein gutes Gefühl gibt.

Die aktuellen Kurstermine findet Ihr in der Rubrik „Anmeldung“. Investition: 35 EUR pro Person inkl. PDF-Skript, Teilnahmezertifikat und Wasser vor Ort.